Über uns:
Wir sind bellaflora


Die Gründung von bellaflora liegt mehr als 40 Jahre zurück. Im Jahr 1978 legte KR Hilde Umdasch in einer kleinen regional tätigen Gärtnerei den Grundstein für ein Unternehmen, das wenige Jahre später zur größten Gartencenterbetreiberin Österreichs werden sollte. Nach wie vor steht bellaflora in österreichischem Privatbesitz. Die Eigentümerinteressen werden von einem Unternehmensbeirat bestehend aus der Gründerin KR Hilde Umdasch, Dr. Jörg Jakobljevich sowie Felix Thun-Hohenstein vertreten. 

Die Zentrale der bellaflora Gartencenter GmbH befindet sich in Leonding bei Linz. Das Unternehmen betreibt Verkaufs­niederlassungen an 27 Standorten in ­Österreich. Im Jahr 2019 erzielten die mehr als 500 Mitarbeiter einen ­Nettoumsatz von 86 Millionen Euro (2018: 83 Mio. Euro). Nahezu zwei Drittel dieses Umsatzes erwirtschaftet bellaflora mit Pflanzen, ­etwas mehr als ein Drittel mit Düngern, Substra­ten, Pflanzenschutzmitteln, Deko-Artikeln für den Innen- sowie den Außenbereich, Tier­bedarf und Wolle. 

ERROR: Content Element with uid "1852" and type "mbittemplatebase_trenner_nhb" has no rendering definition!