Stakeholder:
Gemeinsam zum Erfolg


Stakeholder sind Personen, die aus privaten oder beruflichen Gründen Interesse an einem Unternehmen haben, weil sie von seiner Entwicklung betroffen sind oder selbst Einfluss darauf nehmen können. In diesem weit gefassten Sinn ist nahezu jeder Mensch, der mit bellaflora in Berührung kommt, als Stakeholder zu verstehen. 

Zur Priorisierung der Stakeholdergruppen nach ihrer Bedeutung für bellaflora hat das Reportingteam im Vorfeld der Berichterstattung eine Stakeholderanalyse vorgenommen. Dabei wurden der Einfluss bzw. die Auswirkungen der einzelnen Gruppen auf das Unternehmen und umgekehrt des Unternehmens auf die Stakeholder bewertet. Die nachfolgende Matrix zeigt das Ergebnis dieser Analyse. Demnach sind die Mitarbeiter, die Lieferanten, die Kunden sowie die Eigentümer und ihre Vertreter die wichtigsten Stakeholder von bellaflora. Welche Anliegen sie dem Unternehmen gegenüber haben und wie bellaflora mit ihnen in Austausch steht, ist nachfolgend kurz beschrieben. 

MITARBEITER

bellaflora ist ein Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Die Mitarbeiter übernehmen Verantwortung in ihren Arbeitsbereichen, bringen aktiv Verbesserungsvorschläge ein und formulieren ihre Erwartungen an das Unternehmen sehr klar. Gewünscht ist ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, das einerseits umfassendes Wissen über die ökologische Ausrichtung und Produktpalette von bellaflora bietet, andererseits persönliche Weiterbildung im Sinn der Karrie­replanung abdeckt. Teilzeitmodelle und flexible Arbeitszeiten sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Damit können wir zum einen unseren Mitarbeitern und ihren Bedürfnissen entgegenkommen und zum anderen die saisonalen Schwankungen, die der Pflanzenverkauf mit sich bringt, bewältigen. Die Kommunikation mit unseren Mitarbeitern erfolgt über vielfältige Kanäle: Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterzeitung, Intranet, Niederlassungsleitertagungen, regelmäßige Info-Mails seitens der Geschäftsführung sowie spezielle Formate für einzelne Mitarbeitergruppen.

KUNDEN

Für die Kunden von bellaflora sind vier Kriterien ausschlaggebend: unsere ganzjährige Sortimentsvielfalt, u. a. auch bei Biopflanzen, unsere hochwertige Qualität, die den Erfolg im Garten erleichtert, hervorragende Beratung durch unsere kompetenten Mitarbeiter sowie unsere gute Erreichbarkeit mit 27 Standorten in Österreich. Viele Hobbygärtner interessieren sich für unser umfassendes Beratungsangebot über Pflanzenauswahl und -pflege, ökologische Pflanzenschutzmittel und Dünger und über den Umgang mit Nützlingen im Garten. Diesem Anspruch kommen wir durch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und persönliche Gespräche in den Märkten nach. Unsere Flugblätter, unser Kundenmagazin, Social Media, Werbematerial in den Filialen und Mailings, Hörfunkspots und unsere Homepage nutzen wir nicht nur für Werbezwecke, sondern auch für die Weitergabe firmenunabhängiger Informationen übers Garteln.

LIEFERANTEN

Der wertschätzende Umgang im geschäftlichen Alltag ist für uns und unsere Lieferanten ein wichtiges Element der Zusammenarbeit. Da unsere Lieferanten mit dem Zyklus der Natur arbeiten, viele Pflanzen über mehrere Monate oder Jahre kultivieren, erwarten sie von uns Verlässlichkeit im Einkauf und Verbindlichkeit bei den Preisen. Gleichzeitig sind sie gerne bereit, gemeinsam mit bellaflora an einer ständigen Weiterentwicklung und Anpassung des Sortiments im Sinne der Nachhaltigkeit zu arbeiten. Unsere Einkäufer stehen in stetigem, engen Kontakt zu den Lieferanten. Jährlich finden Lieferantengespräche statt. Auch Besuche in den Betrieben dienen dem Austausch.

EIGENTÜMER

Seit der Gründung im Jahr 1978 ist bellaflora ein Unternehmen in österreichischem Privatbesitz. Die Eigentümerinteressen werden von einem Beirat vertreten, der im regelmäßigen Austausch mit der Geschäftsführung steht. Die Zusammenarbeit von Beirat und Geschäftsführung basiert auf dem gemeinsamen Verständnis über die Bedeutung von nachhaltiger Entwicklung für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Quartalsweise finden ausführliche Beiratssitzungen statt.