Ein Ausdruck von Haltung

KR Hilde Umdasch
KR Hilde Umdasch

Kann man eine intakte Umwelt kaufen? Was kostet ein gutes Gewissen? Und wie viel Euro ist Nachhaltigkeit wert? Ich meine, Verantwortung kann man nicht in Geld bemessen. Man kann sie nicht bewerten im Sinne einer marktüblichen Kalkulation. Denn Nachhaltigkeit ist zuallererst eine Haltung, deren Fundament auf persönlichen Werten beruht. Nämlich denen jedes Einzelnen von uns.


Das Gute daran: Haltungen können sich verändern und Einstellungen sich weiterentwickeln. Daher begrüße ich die öffentliche Diskussion um das Weltklima, aber auch rund um Themen und Initiativen, die die Gesellschaft nach ethischen Maßstäben zum Positiven verändern.


Dabei zählt jeder noch so kleine Beitrag. Denn wir alle haben unseren Wirkungsbereich, in dem wir unsere Handlungen setzen und somit unsere Haltung entfalten können. Glücklicherweise ist der Wirkungsbereich von bellaflora doch erheblich. Dieser Bericht legt Zeugnis ab, was wir für eine nachhaltige Umwelt und Gesellschaft tun – und noch tun werden. Zum Beispiel beim Thema Bildung. Oder bei der Entschlossenheit, mit der wir in unserem Produkt­sortiment in Sachen Umwelt und Klima vorgehen. Und doch ist diese Publikation weit mehr als ein Rechenschaftsbericht. Vielmehr ist sie Ausdruck unserer Haltung, der auch die Philosophie von bellaflora zugrunde liegt und auf Basis derer wir zum grünen Pionier in unserer Branche werden konnten. Die grüne Nummer 1 zu sein bedeutet für uns nämlich zugleich Versprechen und Verpflichtung, in all unseren Wirkungsbereichen unser Bestes zu geben und uns dort, wo wir es noch nicht sind, jeden Tag anzustrengen, es zu werden.


Im Sinne einer lebenswerten Umwelt. Im Sinne unserer Mitarbeiter, Kollegen und Partner. Und nicht zuletzt in Ihrem Sinne, liebe Kundinnen und Kunden. Denn alleine Sie bestimmen, ob der Weg, den wir eingeschlagen haben, und die Haltung, die wir damit ausdrücken, auch Ihrer Haltung und somit Ihrer Vorstellung verantwortungsvollen Handelns entsprechen.

Herzlichst
HildeUmdasch
Gründerin bellaflora

Bedeutsam für heute und morgen

Mag. Franz Koll, Geschäftsführung
Mag. Franz Koll, Geschäftsführung

„Unseren Kunden die Natur in ihrer Schönheit und Wirkung näherzubringen für ein glückliches und ausgeglichenes Leben.“ Das ist die Vision von bellaflora, dafür arbeiten wir. Mag sein, dass jeder von uns andere Vorstellungen davon hat, wie ein glückliches und ausgeglichenes Leben aussieht, die Natur ist in jedem Fall ein wesentlicher Teil davon – nicht zuletzt weil wir Menschen selbst Teil der Natur sind.  Es liegt also in unserem ureigensten Interesse, sie zu achten, zu schonen und so gut wir können nachhaltig zu leben. 

Als Österreichs größte Gartencenterbetreiberin trägt bellaflora besondere Verantwortung für Natur- und Umweltschutz. Dazu bekennen wir uns seit Gründung des Unternehmens vor mehr als 40 Jahren. Als grüner Pionier haben wir schon 2004 mit dem bellaflora Biogarten das erste Biosortiment bei Pflanzen auf den Markt gebracht. Wir haben 2013 alle chemisch-synthetischen Pestizide ausgelistet, ein Jahr später alle chemisch-synthetischen Dünger. Wir haben den bellaflora Standard und ein Pestizidreduktionsprogramm im Pflanzenbau entwickelt. Wir haben unser Biosortiment vergrößert und uns gemeinsam mit Arche Noah für selten gewordene, samenfeste Gemüsesorten eingesetzt. Wir haben viel erreicht, sind auf unserem Weg auch manchmal ins Stolpern geraten, aber wir lassen uns nicht beirren. Wir drehen das Rad immer weiter. Nachhaltige Entwicklung ist das Bemühen, Tag für Tag die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie ist die wichtigste Investition in unsere Zukunft und nicht ein Rennen um den billigsten Preis. Der Klimawandel, den wir in unseren Gärten schon deutlich erkennen, ist teurer als alles, was wir uns vorstellen können. Deshalb ist es so bedeutsam, dass wir jetzt die richtigen Schritte gehen, dass wir auf gesundes Garteln setzen und in jedem Fall mehr Grün in unser Leben bringen. 

Wir bei bellaflora nehmen unsere Verantwortung ernst und bemühen uns das Thema Nachhaltigkeit an jedem Tag zu leben. Darauf können sich unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner verlassen. Wir freuen uns, dass sie diesen Weg mit uns gemeinsam beschreiten.