Über uns:
bellaflora stellt sich vor

87 % aller Österreicher kennen die Marke bellaflora. Wie das Unternehmen ausgerichtet ist, welcher Strategie es folgt, zeigt dieses Porträt.


bellaflora Gartencenter GmbH wurde im Jahr 1978 gegründet und hat seine Wurzeln in einem regional tätigen Gärtnereibetrieb. Das Unternehmen, mit dem Firmensitz in Leonding bei Linz, steht in österreichischem Privatbesitz.

Der Unternehmensbeirat setzt sich aus der Gründerin KR Hilde Umdasch sowie Dr. Jörg Jakobljevich und Felix Thun-Hohenstein zusammen. Dieser Beirat vertritt die Eigentümerinteressen, berät und unterstützt die Geschäftsführung.

Die strategische und operative Leitung liegt in den Händen der beiden Geschäftsführer Mag. Alois Wichtl, verantwortlich für Human Resources, Marketing, Nachhaltige Entwicklung, Verkauf und Verwaltung, sowie Mag. Nikolaus Thaller, der die Bereiche Einkauf, Bau und Expansion, Logistik und Merchandising verantwortet.

bellaflora Nachhaltigkeitsbericht 2013-2015 / Talk

Mag. Isabella Hollerer/Leitung Nachhaltige Entwicklung erklärt gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Mag. Nikolaus Thaller (Bild Mitte) und Mag. Alois Wichtl (rechts im Bild) warum bellaflora so umfassend auf eine grüne Zukunft setzt.